Begleitendes Coaching zur AGH - Coaching - Chance - Integration

Schulort
Oskar Kämmer Schule
Sargstedter Weg 1 - 2
38820 Halberstadt
Termine
auf Anfrage
Beschreibung

Der Personenkreis wird i. d. R. während der Ausübung einer AGH gecoacht, um die dem Eingliederungs-prozess entgegenstehenden Hemmnisse abzubauen bzw. zu beseitigen, Ressourcen für eine Integration in den allgemeinen Arbeitsmarkt zu erkennen sowie einen Ressourcenausbau zu erzielen. Nach Beseitigung der Eingliederungshemmnisse wird die Vermittlung in den allgemeinen Arbeitsmarkt angestrebt. Die individuelle Teilnahmedauer eines Teilnehmenden wird vom Bedarfsträger festgelegt. Sie beträgt in der Regel sechs bis zwölf Monate, bei einem wöchentlichen Betreuungsumfang von 10 Coachingstunden (je 45 Minuten/UE). 

Ziel

Ziel der Leistung ist es, die in AGH beschäftigten erwerbsfähigen Leistungsberechtigten hinsichtlich einer möglichst zeitnahen Integration in den allgemeinen Arbeitsmarkt zu unterstützen und damit die Ablösung der Beschäftigung in der AGH durch ein „reguläres“ Arbeitsverhältnis zu forcieren.

Zielgruppe

Der Personenkreis wird i. d. R. während der Ausübung einer AGH gecoacht.

Voraussetzungen

Teilnahme an einer AGH.

Abschluss
Sonstige
Fördermöglichkeiten

Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein

Beratung
Frau Melitta Börner
Sargstedter Weg 1-2
38820 Halberstadt
03944 36183-51
m.boerner@oks.de
Unterrichtsform

Teilzeit