Fachoberschule Gestaltung

Schulort
Oskar Kämmer Schule
Heinrich-Büssing-Ring 41a-f
38102 Braunschweig
Termine
01.08.2018 bis  31.07.2019
Beschreibung

Mit der Fachoberschule Gestaltung erwerben Sie nach erfolgreichem Abschluss die fachungebundene (allgemeine) Fachhochschulreife und sind berechtigt, ein Studium aufzunehmen. Ergänzend befähig Sie dieser hochwertige Schulabschluss zur Aufnahme verschiedener Ausbildungen in gestalterischen Bereichen wie z. B. Mediengestaltung für Digital- und Printmedien mit den Fachrichtungen Medienberatung, -design, - technik und verwandte Richtungen.

Es werden allgemeine, fachtheoretische und fachpraktische Inhalte verschiedener Schwerpunkte vermittelt, sie bilden die Grundlage für die daran anschließende Berufswahl.

Der fachtheoretische und -praktische Unterricht an der Fachoberschule Gestaltung berücksichtigt folgende Fächer:

Klasse 11:

  • Deutsch
  • Politik
  • Englisch
  • Mathematik
  • Gestaltung mit den Lerngebieten:
  1. Gestaltung verstehen
  2. Gestaltungsideen entwickeln

Klasse 12:

  • Deutsch
  • Politik
  • Sport
  • Werte und Normen
  • Englisch
  • Mathematik
  • Naturwissenschaften
  • Gestaltung mit den Lerngebieten:
  1. Mit Gestaltungselementen experimentieren
  2. Gestalterische Prozesse planen
  3. Gestalterische Prozesse realisieren
  4. Gestaltungsprodukte präsentieren
  5. EDV berufsbezogen nutzen

In Klasse 11 ist ein Praktikum über 960 Stunden abzuleisten. Es bildet hier den Schwerpunkt und erstreckt sich über drei Tage in der Woche, Schulunterricht findet an zwei Tagen in der Woche statt. Das Praktikum muss in gestalterischen Bereichen wie z. B. Theater, Fotostudio, Tischlerei, Architektur, Museen, Industriedesign, Druckerei etc. absolviert werden.

In Klasse 12 findet der Unterricht von Montag bis Freitag statt. Der Unterricht wird handlungsorientiert durchgeführt. Während der gesamten 12. Klasse erarbeiten die Schüler ein gestalterisches Projekt ihrer Wahl.

Ziel

Allgemeine Fachhochschulreife

Zielgruppe

Realschulabsolventen, Schüler der Waldorfschule 12. Klasse, Teilnehmer mit abgeschlossener Berufsausbildung

Voraussetzungen

Einstieg in die Klasse 11:
Realschulabschluss - Sekundarabschluss 1 -

Einstieg in die Klasse 12:
Realschulabschluss - Sekundarabschluss 1 - und eine abgeschlossene, mindestens zweijährige einschlägige Berufsausbildung oder in Ausnahmefällen ein Nachweis der künstlerischen Befähigung durch eine künstlerische Mappe

Abschluss
Landesschulbehörde
Fördermöglichkeiten

Ggf. Schüler-Bafög

Beratung
Frau Elke Kolle
Heinrich-Büssing-Ring 41a
38102 Braunschweig
0531 2211-0
e.kolle@oks.de

Frau Sandra Marschall
Heinrich-Büssing-Ring 41 a
38102 Braunschweig
0531 2211413
info@oks.de
Unterrichtsform

Vollzeit

Unterrichtszeiten

Klasse 11

Unterricht: Montag und Dienstag
Praktikum: Mittwoch bis Freitag

Klasse 12

Unterricht: Montag bis Freitag

Praktika

z. B. in den Bereichen Theater, Puppentheater, Grafik- und Kommunikationsdesign, Fotodesign, Fotostudio, Tischlerei, Innenarchitektur, Architektur, Museen, Restaurierung, Raumausstattung, Schneiderei, Modedesign, Gold- und Silberschmiede, Metalldesign, In