Individuelles Berufscoaching – Orientierung & Aktivierung

Schulort
Oskar Kämmer Schule
Plan 4
06295 Lutherstadt Eisleben
Termine
Beginn auf Anfrage, laufender Einstieg möglich!
Beschreibung

Das Berufscoaching besteht aus den Modulen:

• Modul 1 (max. 4 UE) Bewerbungsunterlagen

• Modul 2 (max. 2 UE) Zeugnisse

• Modul 3 (max. 20 UE) Berufsbezogene Kommunikation

• Modul 4 (max. 40 UE) Übergangsmanagement

• Modul 5 (max. 20 UE) Begleitung im Beruf

• Modul 6 (max. 192 Std., max. 48 UE) Praktikum und Praktikumsreflexion

• Modul 7 (max. 96 UE) Stabilisierung der Beschäftigungsaufnahme

Für jeden Teilnehmer wird der individuelle Teilnahmebedarf im Erstgespräch bestimmt!

Ziel

Unser Ziel ist es, Sie durch gezieltes Coaching und der Aufarbeitung Ihrer Bewerbungsunterlagen und ggf. Praktika zu an den Beschäftigungsmarkt heranzuführen. Mit der Teilnahme am Berufscoaching wird Ihnen die Möglichkeit eröffnet, eigene Handlungskompetenzen zu entwickeln und zu stärken. Durch aktives Fördern und Fordern wird die Entwicklung von Handlungsalternativen unterstützt.

Zielgruppe

Von Arbeitslosigkeit bedrohte Arbeitsuchende, die durch individuelles Coaching ihre Chancen am Arbeitsmarkt besser nutzen wollen! 

Abschluss
Teilnahmebescheinigung
Fördermöglichkeiten

Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein oder Erklärung der Kostenübernahme

Beratung
Frau Ute Pilkenrodt
Plan 4
06295 Lutherstadt Eisleben
03475 7086099
plk@oks.de

Frau Regina Pollak
Ilsenburger Stzraße 31
38855 Wernigerode
03943 691816
r.pollak@oks.de
Unterrichtsform

Teilzeit

Unterrichtszeiten

Individuelle Termine von Montag bis Freitag in der Zeit von 8:00 bis 18:00 Uhr