Zum Hauptinhalt springen

Zuhören, motivieren, Brücken bauen - eine Pflegefachkraft macht mehr, als Verbände zu wechseln und Infusionen zu legen. Mit der neuen generalistischen Pflegeausbildung werden die Ausbildungsberufe der Alten-, Kranken- und Kinderkrankenpflege zusammengeführt. Beginnen Sie Ihre Ausbildung zur Pflegefachfrau oder zum Pflegefachmann und starten Sie in Ihre berufliche Zukunft - hohe Arbeitssicherheit, gute Ausbildungsvergütung und der mögliche Einstieg ins Pflegestudium (auch ohne Abitur) warten auf Sie.

Zurück zur Übersicht

Praxisanleiter Pflege in Braunschweig

Bei Interesse an diesem Angebot füllen Sie bitte das Formular aus. Wir kontaktieren Sie in Kürze.
Schulort
Oskar Kämmer Schule
Heinrich-Büssing-Ring 41a-f
38102 Braunschweig
Termine
08.09.2022 bis  22.09.2023
Beschreibung

Die Maßnahme umfasst 300 Stunden und schließt mit dem Abschluss Praxisanleiter Pflege nach dem Pflegeberufegesetz (ab 01.01.2020) ab.

Die Maßnahme setzt sich aus Unterrichtspräsenzzeiten und Anleitungszeiten zusammen. Im Rahmen des Unterrichts wird 25% in virtueller Form durchgeführt, dazu erhalten die Teilnehmer gesonderte Zugangsdaten für die digitale Lernplattform.

Allgemeine Lehr- und Lernbereiche 

> Berufliches Selbstverständnis in der Praxisanleitung entwickeln
> Mit der Schule kooperieren und an der Praxisbegleitung mitwirken
> Praktische Ausbildung planen und vorbereiten
> Anleitungs- und Lernprozesse gestalten und evaluieren
> Ausbildungsbezogene Gespräche führen und evaluieren
> Leistungen der praktischen Ausbildung und Prüfung bewerten
> Präsentation einer Anleitungssituation (Prüfungsteil)

Berufsbezogene Lehr- und Lernbereiche der Pflege

> Ausbildungs- und Berufsverständnis 
> Einsatzbereiche praktischer Ausbildung
> Sozialisation und Identitätsentwicklung der Auszubildenden
> Berufliches Selbstverständnis der Praxisanleiter
> Arbeits- und Lernaufgaben
> Lernprozesse
> Lernberatungs- und Reflexionsgespräche
> Identitätsentwickelnde Prüfungsvorbereitung
> Abschlussprüfung

Ziel

Erwerb einer berufspädagogischen Qualifikation nach Empfehlungen für  Maßnahmen einer berufspädagogischen Qualifikation zur Praxisanleitung der Niedersächsischen Landesschulbehörde und dem Rd. Erlass d. MK v. 30.07.2018 Aufgaben zur Praxisanleitung  

 

Zielgruppe
  • Altenpfleger (m/w)
  • Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w)
  • Kindergesundheits- und Krankenpfleger (m/w)
  • Heilerziehungspfleger (m/w)

 

 

Voraussetzungen

Erlaubnis zur Führung der Berufsbezeichnung (Staatliche Anerkennung) als Altenpfleger/in bzw. Gesundheits- und Krankenpfleger/in, Kindergesundheits- und Krankenpfleger/in, Heilerziehungspfleger/in

plus

24 Monate Berufserfahrung

Bewerbungsunterlagen:

  • Abschlusszeugnis Pflegefachkraft
  • Berufserlaubnis
  • Tabellarischen Lebenslauf
  • Bewerbungsschreiben
  • Lichtbild

 

Abschluss
Sonstige
Kosten

1900,- Euro

Fördermöglichkeiten
Unterrichtsform

berufsbegleitend

Unterrichtszeiten

Jeden Donnerstag in der Zeit von 08:00 - 15:00 Uhr plus anteilige Blockwoche vom 20.09. - 22.09.2023 (Abschluss am 23.09.2022)
In der Zeit der niedersächsischen Ferien findet kein Unterricht statt.

Beratung
Herr Michael Koperski
Heinrich-Büssing-Ring 41a
38102 Braunschweig
0531 2211129
pflege-bs@oks.de
Bei Interesse an diesem Angebot füllen Sie bitte das Formular aus. Wir kontaktieren Sie in Kürze.

OKS Pflegeallianz in der Region Harz

Mit der Pflegeallianz koordinieren wir die Pflichteinsätze in der praktischen Ausbildung unserer künftigen Pflegefachkräfte. Hier können Sie unser Infoblatt zur Pflegeallianz herunterladen:

OKS Pflegeallianz Region Harz