Zum Hauptinhalt springen

News

"25 plus 1": OKS-Jubiläum in Sachsen-Anhalt

Erstellt von j.weinert |

Die Oskar Kämmer Schule freut sich über ein schönes Jubiläum: Unter dem Motto „25 plus 1“ feiert sie in diesen Tagen 26 Jahre OKS in Sachsen-Anhalt.

Seit mehr als 70 Jahren widmet sich die in Niedersachsen gegründete Bildungsgesellschaft der qualitativ hochwertigen Aus- und Weiterbildung junger und erwachsener Menschen. Sie ist bundesweit Träger zahlreicher allgemein- und berufsbildender Schulen sowie eines breiten Angebotes an Weiterbildungs- und Qualifizierungsmaßnahmen. Seit 1990 expandiert das Unternehmen in Sachsen-Anhalt mit zahlreichen neuen Standorten.

Heute sind im Raum Magdeburg und im Harzkreis die berufsbildenden Schulen zur Altenpflege, Gestaltung, Wirtschaft, Sozialpädagogik u.v.m. ebenso vertreten, wie die allgemeinbildenden Sekundarschulen „LebenLernen“ und die Grundschulen „Waldschule Elbenau“ und „Mutig“ in Plötzkau.

Auch Aufstiegsqualifizierungen mit IHK-Abschluss als berufsbegleitenden Weiterbildungen werden in Magdeburg von der OKS angeboten. Mit dem Tourismusprojekt „Kleiner Harz“, der auf eine Idee der Oskar Kämmer Schule zurückgeht und seit 2006 in ihren kreativen Wernigeröder Werkstätten entsteht, präsentieren sich die Modelle imposanter Bauwerke der Region jährlich mehr als 60.000 Besuchern im Bürgerpark.

Zurück