Assistierte Ausbildung in Salzgitter (AsA) – eine Chance für zukunftsorientierte Betriebe

 

Heute ausbilden und Fachkräfte von morgen sichern: Die Assistierte Ausbildung (AsA) startet am 1. September 2017 neu an unserem Standort in Salzgitter. Damit erhalten junge Menschen mit keinem oder schwachem Schulabschluss oder mit Migrationshintergrund die Chance, ihre Potenziale zu erkennen und ihr Können unter Beweis zu stellen – „assistiert“ von der Oskar Kämmer Schule.

Während die Teilnehmer in den Betrieben ausgebildet werden, unterstützt die OKS intensiv und kontinuierlich – für einen erfolgreichen Abschluss der Ausbildung und die anschließende Übernahme in ein langfristiges Arbeitsverhältnis.

Im Rahmen der AsA unterstützt die Oskar Kämmer Schule auch die Betriebe bei administrativen Aufgaben im Rahmen der Ausbildung und bei der Erstellung eines betrieblichen Ausbildungslehrplanes – gerade auch dann, wenn Betriebe bislang noch nicht ausgebildet haben.

Die AsA wird gefördert durch die Agentur für Arbeit Braunschweig-Goslar und das Jobcenter Salzgitter.

„Assistierte Ausbildung“

An der Oskar Kämmer Schule

Gemeinnützige Bildungsgesellschaft mbH

Schlehenweg 4a, 38226 Salzgitter

Ihr Ansprechpartner: Herr Tim Schünemann, Standortleiter, freut sich auf Ihren Anruf unter 05341 22 507 10 oder unter t.schuenemann@oks.de