Wohnen und Bilden

Gemeinsam mit Jugendämtern bieten wir lösungsorientierte, individuelle Hilfen und Betreuungsangebote für junge Menschen und ihre Familien in belastenden Lebenssituationen. Dabei orientieren wir uns an der Lebenswelt der Kinder und Jugendlichen. Die Ressourcen und Möglichkeiten bestehender Netzwerke sollen erhalten und neue aufgebaut werden. Unsere Arbeit ist darauf ausgerichtet, die jungen Menschen auf dem Weg in die selbständige Lebensführung zu begleiten. Gleichzeitig unterstützen wir sie dabei, ihre berufliche Zukunft zu planen und zu gestalten. 

Stationäre Jugendwohngruppe:

  • Persönliche Betreuung
  • Arbeit mit Familie und Umfeld 
  • Werkstattprojekte/Praktika zur Berufsorientierung und -findung
  • Schulpflichterfüllung

Flexible/Ambulante Hilfen:

  • Intensive Einzelfallhilfe und Hilfe für junge Volljährige 
  • Sozialpädagogische Familienhilfe 
  • Erziehungsberatung 
  • Erziehungsbeistandschaft 

 Die Oskar Kämmer Schule ist vom Land Niedersachsen und vom Land Sachsen-Anhalt als Träger der Jugendhilfe anerkannt.