Zum Hauptinhalt springen

Qualifizierung mit Praxis

Eine Weiterbildung bietet die Möglichkeit, vorhandene Kompetenzen zu vertiefen und zu erweitern oder sich neues Wissen anzueignen. Interessierte, die arbeitsuchend sind, sich beruflich neu orientieren oder ihr Fachwissen ausbauen möchten, unterstützen wir mit kompetenter, individueller Beratung zu geeigneten Bildungsmaßnahmen.

Unsere Qualifizierungsangebote und Beschäftigungsprojekte sind mit hohen Praxisanteilen ausgestattet, die es ermöglichen, sich neuen beruflichen Herausforderungen mit frischem Wissen und gesteigertem Selbstbewusstsein erfolgreich zu stellen.

Umschulungen bieten allen Menschen, die nicht mehr in ihrem erlernten Beruf tätig sein können, die Chance, sich für eine andere Tätigkeit zu qualifizieren. Sie erfolgen meistens über eine Förderung durch einen öffentlichen Auftraggeber (Agentur für Arbeit/Jobcenter) oder auf Veranlassung eines anderen Leistungsträgers wie beispielsweise einer Berufsgenossenschaft, einer Rentenversicherung oder des Berufsförderungsdienstes der Bundeswehr. Jede Umschulung wird mit einer Prüfung vor der zuständigen Kammer oder einer staatlichen Behörde abgeschlossen und führt in der Regel zu einem anerkannten Berufsabschluss. Ihre Dauer beträgt in den meisten Fällen zwei Jahre.

Detaillierte Informationen zu den Inhalten und den Voraussetzungen unserer Weiterbildungs- und Umschulungsangebote finden sich hier:

Zurück zur Übersicht

Modulare Ausbildung Pflege in Salzgitter

Schulort
Oskar Kämmer Schule
Schlehenweg 4a
38226 Salzgitter
Termine
02.09.2019 bis  20.07.2020
Beschreibung

Modul 1: Alltagsbegleiter/in in der Pflege     

630 UE + 640 Std. betriebliche Lernphase

  • Grundkenntnisse der Kommunikation und Interaktion,
  • Grundkenntnisse über Demenzerkrankungen, psychische Erkrankungen, geistige Behinderungen sowie somatische Erkrankungen
  • Grundkenntnisse der Pflege und Pflegedokumentation
  • Erste-Hilfe-Kurs, Verhalten beim Auftreten eines Notfalls
  • Hauswirtschaft und Ernährungslehre
  • Beschäftigungsmöglichkeiten und Freizeitgestaltung
  • Kommunikation und Zusammenarbeit mit den an der Pflege Beteiligten
  • Bewerbungstraining

Modul 2: Grundwissen der Altenpflegehilfe und Vorbereitung auf die Abschlussprüfung

240 UE + 160 Std. betriebliche Lernphase

  • Berufsbild
  • Beziehungen im Arbeitsfeld aufnehmen
  • Ausscheidungen
  • Erkrankungen des Atemsystems
  • Beobachtung Stuhl / Urinausscheidung
  • Beobachtung Atmung Auswurf
  • Maßnahmen bei Atemnot
  • Übergreifender Unterricht: Politik, Deutsch, Religion, Prüfungsvorbereitung

 

Ziel

Vermittlung von grundlegenden Kenntnissen für die Arbeit mit betreuungs- bzw. pflegebedürftigen Menschen.

Zielgruppe

Personen aus unterschiedlichen Berufsbereichen mit Eignung und Interesse für Pflegeberufe.

Abschluss
Teilnahmebescheinigung
Fördermöglichkeiten

Bildungsgutschein oder Erklärung der Kostenübernahme durch Dritte

Unterrichtsform

Teilzeit

Unterrichtszeiten

montags bis freitags in der Zeit von 08:00 Uhr bis 17:00 Uhr, flexibel festlegbar

Beratung
Herr Tim Schünemann
Schlehenweg 4a
38226 Salzgitter
05341 225070
t.schuenemann@oks.de

Kontakt aufnehmen