Zum Hauptinhalt springen

News

Verlängerung Lockdown

Bund und Länder haben sich auf eine Verlängerung der Corona-Maßnahmen verständigt. Der Lockdown gilt nun zunächst bis zum 31. Januar 2021. Schulen und Kindertagesstätten sollen möglichst weitgehend geschlossen bleiben oder nur eingeschränkten Betrieb anbieten.

Das gilt auch für die berufsbildenden Schulen. Ausnahmen für Abschlussklassen bleiben teilweise bestehen. Das konkrete Vorgehen an den Schulen regeln die Länder wie immer selbst, von daher wird es auch unterschiedliche Vorgehen in Niedersachsen und Sachsen-Anhalt geben.
Für detaillierte Informationen, auch zu unseren Maßnahmen im Bereich Arbeitsmarktdienstleistungen, den Sprachkursen und Lehrgängen unserer Berufsbegleitenden Weiterbildung, kontaktieren Sie bitte unsere Schulen und Standorte direkt.

Zurück
Verlängerung Lockdown