Zum Hauptinhalt springen

Qualifizierung mit Praxis

Eine Weiterbildung bietet die Möglichkeit, vorhandene Kompetenzen zu vertiefen und zu erweitern oder sich neues Wissen anzueignen. Interessierte, die arbeitsuchend sind, sich beruflich neu orientieren oder ihr Fachwissen ausbauen möchten, unterstützen wir mit kompetenter, individueller Beratung zu geeigneten Bildungsmaßnahmen.

Unsere Qualifizierungsangebote und Beschäftigungsprojekte sind mit hohen Praxisanteilen ausgestattet, die es ermöglichen, sich neuen beruflichen Herausforderungen mit frischem Wissen und gesteigertem Selbstbewusstsein erfolgreich zu stellen.

Umschulungen bieten allen Menschen, die nicht mehr in ihrem erlernten Beruf tätig sein können, die Chance, sich für eine andere Tätigkeit zu qualifizieren. Sie erfolgen meistens über eine Förderung durch einen öffentlichen Auftraggeber (Agentur für Arbeit/Jobcenter) oder auf Veranlassung eines anderen Leistungsträgers wie beispielsweise einer Berufsgenossenschaft, einer Rentenversicherung oder des Berufsförderungsdienstes der Bundeswehr. Jede Umschulung wird mit einer Prüfung vor der zuständigen Kammer oder einer staatlichen Behörde abgeschlossen und führt in der Regel zu einem anerkannten Berufsabschluss. Ihre Dauer beträgt in den meisten Fällen zwei Jahre.

Detaillierte Informationen zu den Inhalten und den Voraussetzungen unserer Weiterbildungs- und Umschulungsangebote finden sich hier:

Zurück zur Übersicht

Fortbildung für Praxisanleiter in der Pflege in Braunschweig

Wenn Sie sich direkt online einen Platz in diesem Kurs sichern möchten, füllen Sie bitte das folgende Formular aus.
Schulort
Oskar Kämmer Schule
Heinrich-Büssing-Ring 41a-f
38102 Braunschweig
Termine
09.11.2021 Präsenzfortbildung an drei Tagen
19.04.2022 bis  03.05.2022 Die Pflichtfortbildung findet an drei Tagen statt: 19.04., 26.04. und 03.05.2022
Beschreibung

Dem aktuellen berufspädagogischen Erkenntnisstand folgend, wird eine stetige Fortbildung für Praxisanleiterinnen und Praxisanleiter in den Pflegeberufen ab 01.01.2020 in einem jährlichen Umfang von 24 Stunden erforderlich sein. Diese Fortbildungen berücksichtigen die Aufgaben zur Praxisanleitung in der Pflege entsprechend dem Rd. Erlass d. MK v. 30.07.2018. Die Fortbildungstage umfassen 8 Unterrichtsstunden und widmen sich speziellen Themen der Praxisanleitung.
Der Unterricht erfolgt überwiegend in Präsenzform. Für den anteiligen virtuellen über eine digitale Plattform benötigen Sie einen PC oder Laptop mit Kamera und Mikrofon und einen Internetanschluss. Der link zur Teilnahme wird Ihnen gesondert während der Fortbildung mitgeteilt. Nach der Zusendung der Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung per E-Mail zugesandt.

Kosten: 330,-€ für drei Fortbildungstage (08:00 - 15:00 Uhr)

Sie können sich über das Formularfeld einen Platz reservieren. Zusätzlich benötigen wir von Ihnen (gern auch per E-Mail)

  • Anmeldung siehe Flyer oder formloses Anschreiben mit Ihren Kontakdaten (E-Mail Adresse für den Zugangslink erforderlich!) und dem Hinweis, für welchen Termin Sie sich anmelden wollen.
  • Nachweis der Praxisanleiterqualifizierung

 

Ziel

Bescheinigung

Zielgruppe

Pflegefachkräfte aus den Bereichen der Altenpflege, Krankenpflege und Kinderkrankenpflege mit einer abgeschlossenen Qualifizierung zur Praxisanleiterin / zum Praxisanleiter in der Pflege (im Umfang von mindestens 200 Stunden).

Voraussetzungen

Zertifikat zur Praxisanleitung in der Pflege

Abschluss
Teilnahmebescheinigung
Unterrichtszeiten

2021

  • 09.11.2021
  • 23.11.2021
  • 30.11.2021

2022

  • 19.04.2022
  • 26.04.2022
  • 03.05.2022

jeweils von 08:00 - 15:00 Uhr

Beratung
Herr Michael Koperski
Heinrich-Büssing-Ring 41a
38102 Braunschweig
0531 2211 0
pflege-bs@oks.de
Wenn Sie sich direkt online einen Platz in diesem Kurs sichern möchten, füllen Sie bitte das folgende Formular aus.