Zum Hauptinhalt springen

Qualifizierung mit Praxis

Eine Weiterbildung bietet die Möglichkeit, vorhandene Kompetenzen zu vertiefen und zu erweitern oder sich neues Wissen anzueignen. Interessierte, die arbeitsuchend sind, sich beruflich neu orientieren oder ihr Fachwissen ausbauen möchten, unterstützen wir mit kompetenter, individueller Beratung zu geeigneten Bildungsmaßnahmen.

Unsere Qualifizierungsangebote und Beschäftigungsprojekte sind mit hohen Praxisanteilen ausgestattet, die es ermöglichen, sich neuen beruflichen Herausforderungen mit frischem Wissen und gesteigertem Selbstbewusstsein erfolgreich zu stellen.

Umschulungen bieten allen Menschen, die nicht mehr in ihrem erlernten Beruf tätig sein können, die Chance, sich für eine andere Tätigkeit zu qualifizieren. Sie erfolgen meistens über eine Förderung durch einen öffentlichen Auftraggeber (Agentur für Arbeit/Jobcenter) oder auf Veranlassung eines anderen Leistungsträgers wie beispielsweise einer Berufsgenossenschaft, einer Rentenversicherung oder des Berufsförderungsdienstes der Bundeswehr. Jede Umschulung wird mit einer Prüfung vor der zuständigen Kammer oder einer staatlichen Behörde abgeschlossen und führt in der Regel zu einem anerkannten Berufsabschluss. Ihre Dauer beträgt in den meisten Fällen zwei Jahre.

Detaillierte Informationen zu den Inhalten und den Voraussetzungen unserer Weiterbildungs- und Umschulungsangebote finden sich hier:

Zurück zur Übersicht

Modulare Qualifizierung für haushaltsnahe Dienstleistungen und Hauswirtschaft in Burg

Schulort
Oskar Kämmer Schule
Blumenthaler Landstraße 2
39288 Burg
Termine

Termine auf Anfrage
Beschreibung

Modul 1: Reinigung und Pflege von Wohn- und Funktionsbereichen

Modul 2: Alltägliche Versorgungsleistungen

Modul 3: Alltägliche Betreuungsleistungen

Modul 4: Personengruppenorientierte Versorgungsleistungen

Modul 5: Hauswirtschaftliche Leistungen für Personen in besonderen Lebensumständen

Modul 6: Marketing für hauswirtschaftliche Produkte und Dienstleistungen

Modul 7: Reinigung und Pflege von Wohn- und Funktionsbereichen mit berufsbezogener Sprachförderung und Integrationsbegleitung

Modul 8: Alltägliche Versorgungsleistungen mit berufsbezogener Sprachförderung und Integrationsbegleitung

Modul 9: Alltägliche Betreuungsleistungen mit berufsbezogener Sprachförderung und Integrationsbegleitung

Modul 10: Personengruppenorientierte Versorgungsleistungen mit berufsbezogener Sprachförderung und Integrationsbegleitung

Modul 11: Hauswirtschaftliche Leistungen für Personen in besonderen Lebensumständen mit berufsbezogener Sprachförderung und Integrationsbegleitung

Modul 12: Marketing für hasuwirtschaftliche Produkte und Dienstleistungen mit berufsbezogener Sprachförderung und Integrationsbegleitung

Ziel

Diese Qualifizierung bietet die Möglichkeit, die beruflichen Fähigkeiten und Möglichkeiten zu erweitern, die Qualität der erbrachten Dienstleistungen zu verbessern und den persönlichen und beruflichen Erfolg sowie die individuellen Karrierechancen zu verbessern. Die Inhalte dieser Qualifizierung können individuell an die Bedürfnisse der teilnehmenden Person angepasst werden, indem wir zusätzlich 6 Module mit berufsbezogener Sprachförderung und Integrationsbegleitung anbieten. Hier gibt es ein zusätzliches Zeitkontingent für Sprach- und Integrationsbegleitung nach individuellem Bedarf von bis zu 6 UE pro Woche.

Zielgruppe

Zur Zielgruppe gehören Personen, die Interesse an einer Beschäftigung im benannten Tätigkeitsfeld und die körperliche Eignung dafür besitzen.

Außerdem verfügen sie über mind. Sprachniveau B1.

Zu der weiteren Zielgruppe gehören:


• Von Arbeitslosigkeit bedrohte Arbeitssuchende, Arbeitslose oder erwerbsfähige Leistungsbe-rechtigte
• Geringqualifizierte Beschäftigte
• Berufsrückkehrer
• Geflüchtete und zugewanderte Personen

Voraussetzungen

siehe Zielgruppe

Abschluss
Teilnahmebescheinigung
Fördermöglichkeiten

Bildungsgutschein oder Kostenübernahmeerklärung

Beratung
Frau Müller
03921 – 729 7709
doreen.mueller@oks.de

Kontakt aufnehmen